top of page

Wenn du etwas so Traumatisches erleben, dass du es nicht verarbeiten kannsst, schützt sich deine Seele selbst, indem du das Erlebte tief in dir vergräbst. Nie mehr daran denkst, den Schmerz verdrängst und dein Leben weiterlebst ohne dich mit dem Schmerz/Trauma auseinander gesetzt zu haben.

 

Im Schamanismus sagen wir, die Seele hat einen Seelenanteil abgespalten, um den Rest von sich zu schützen. Um weiterleben zu können. Um an diesem traumatischen Ereignis nicht zugrunde zugehen. Du hast keine Verbindung mehr zu diesem verlorenen Seelenanteil. Dir geht es zwar erstmal besser, aber du hast auch etwas von dir selbst verloren. Eine Erinnerung, ein Gefühl, eine Fähigkeit. Deine Seele ist eben nicht mehr vollständig. Das kann auf ein Trauma in diesem Leben zurückzuführen sein. Es kann aber auch sein, dass es sich um ein Ereignis aus einem vorhergehenden Leben handelt, so dass du diese Erdenreise bereits mit einer nicht vollständigen Seele angetreten hast. Weil ein Teil deiner Seele es z.B. einfach zu gefährlich fand, sich diesem Abenteuer erneut zu stellen.

 

Aber du kannst mit verloren gegangenen Seelenanteilen wieder Kontakt aufnehmen, dich neu mit ihnen verbinden, die traumatischen Erlebnisse endlich verarbeiten und die Seelenteile wieder zu dir zurückholen und integrieren. Mit jeder neuen Verbindung heilt deine Seele ist Stück ganzer. So kannst du z.B. Altes hinter dir lassen, Neues beginnen lassen, Beziehungen vertiefen oder Gefühle intensiver empfinden etc.

Seelenanteile können innerhalb einer Schamanischen Trommelreise zurück geholt werden oder einer Energetisch-Schamanischen Heilwendung - der Chelation - die du von mir bekommst.

Bei der Schamanischen Trommelreise entscheidest du, ob du selbst reisen möchtest oder ob ich für dich reisen soll.

Oder nimm an dem Schamanischen Workshop "Verbinde dich mit deinen abgespaltenen Seelenanteilen" teil. Hier hast du die Möglichkeit ein ganzes Wochenende deine eigene innere Welt zu bereisen und dich weiter zu entwickeln.

Eine energetisch-schamanisch Heilanwendung ersetzt nicht den Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker, kann aber unterstützend angewandt werden.

bottom of page